0345 - 239 76 239
Sicherheit für Türen und Fenster
Mo-Fr 08-16 Uhr

Verlängerungen Getriebe montieren

Schritt 4 - Montage - Verlängerungen Getriebeseitig - Getriebeschiene

Setzen Sie die Getriebeschiene mit Anborhschutz in die Beschlagsaufnahmenut des Fensterflügels an der Getriebeseite ein (siehe Bild).

Hiervon ist je Fenster jeweils ein Teil im Lieferumfang enthalten. Die Getriebeschiene wird auf der Seite mit dem Fenstergriff montiert. Sie wird je nach Größe des Fensters gekürzt oder mit den Verlängerungen VK AK 450 bis zur Eckumlenkung verlängert.

Achtung! Achten Sie auf die Beibehaltung der werkseitigen Mittenstellung der Pilzzapfen.

Führen Sie bei der Montage der Getriebeverlängerung die unten aufgeführten und illustrierten Schritte der Reihe nach aus. 


  1. Winkhaus_02958451b39ddde1

    Getriebeschiene mit Anbohrschutz
    Hiervon ist jeweils ein Teil im Lieferumfang enthalten. Die Getriebeschiene wird auf der Seite mit dem Fenstergriff montiert. Sie wird je nach Größe des Fensters gekürzt oder  mit den Verlängerungen VK AK 450 bis zur Eckumlenkung verlängert.

    Achtung! Achten Sie auf die Beibehaltung der werkseitigen Mittenstellung der Pilzzapfen.


  2. Winkhaus_030Anbohrschutz auf Verlängerung
    Positionieren Sie den Anbohrschutz auf dem Getriebe und setzen Sie die Getriebeschiene in die Aufnahmenut des Fensterflügels.

    Bei Bedarf kann Getriebeschiene gekürzt oder mit den Verlängerungen VK AK 450 ergänzt werden um diese mit der Eckumlenkung zu verbinden.

    Die Befestigung und Montage erfolgt auf die gleiche Weise wie im Schritt zuvor.

 

 


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel