0345 - 239 76 239
Sicherheit für Türen und Fenster
Mo-Fr 08-16 Uhr

Schritt 2 - Demontage der alten Beschläge

Nachdem Sie den Fensterflügel ausgebaut haben, können Sie mit der Demontage der Beschläge im Fensterflügel beginnen.

Verwenden Sie hierzu einen Akkuschrauber. In der Regel wird hier ein Kreuz-Bit PH2 benötigt.

Gehen Sie in folgender Reihenfolge vor:


 

 


Nachdem Sie den Fensterflügel ausgebaut haben, können Sie mit der Demontage der Beschläge im Fensterflügel beginnen. Verwenden Sie hierzu einen Akkuschrauber. In der Regel wird hier ein... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schritt 2 - Demontage der alten Beschläge

Nachdem Sie den Fensterflügel ausgebaut haben, können Sie mit der Demontage der Beschläge im Fensterflügel beginnen.

Verwenden Sie hierzu einen Akkuschrauber. In der Regel wird hier ein Kreuz-Bit PH2 benötigt.

Gehen Sie in folgender Reihenfolge vor:


 

 


Lösen Sie alle Schrauben

Schritt 2 - Beschläge demontieren - Lösen Sie alle Schrauben
Mit Hilfe des Akkuschraubers werden nun alle Schrauben des alten Beschlagsystems entfernt.

Demontieren Sie die Schere

Schritt 2 - Beschläge demontieren - Schere entfernen
Entfernen Sie alle Schrauben und demontieren Sie die Schere mit dem Scharnier für Ihr Fenster. Bei der Pilzkopfverriegelung Winkhaus activPilot wird auch die Schere ersetzt.

Entfernen der alten Beschläge

Schritt 2 - Beschläge demontieren - Beschläge entfernen

Die Beschläge sind in einer Beschlagsaufnahmenut des Fensterflügels eingesetzt. Es kann also notwendig sein mit einem Schraubendreher etwas zu hebeln, damit sich die Beschläge aus der Nut entfernen lassen.

Scherenlager entfernen

Schritt 2 - Beschläge demontieren - Scherenlager entfernen

Die von PKV Sicherheit gelieferten Nachrüstsätze Winkhaus activPilot werden mit einer passenden Schere geliefert. Die Schere