0345 - 239 76 239
Sicherheit für Türen und Fenster
Mo-Fr 08-16 Uhr

Montageanleitung für SIEGENIA AUBI TITAN Safety PLUS

Die Montage des Nachrüstsatzes für die Pilzkopfverriegelung kann problemlos auch in Eigenregie erfolgen. Hierzu muss nicht zwangsläufig eine Fachfirma beauftragt werden. Wir zeigen Ihnen nachfolgend wie Sie beim Umbau vorgehen:


 

 


Die Montage des Nachrüstsatzes für die Pilzkopfverriegelung kann problemlos auch in Eigenregie erfolgen. Hierzu muss nicht zwangsläufig eine Fachfirma beauftragt werden. Wir zeigen Ihnen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Montageanleitung für SIEGENIA AUBI TITAN Safety PLUS

Die Montage des Nachrüstsatzes für die Pilzkopfverriegelung kann problemlos auch in Eigenregie erfolgen. Hierzu muss nicht zwangsläufig eine Fachfirma beauftragt werden. Wir zeigen Ihnen nachfolgend wie Sie beim Umbau vorgehen:


 

 


Wir möchten Ihnen hier eine Anleitung für den Einbau des Nachrüstsatzes für Pilzkopfverriegelung zur Hand geben. Mit Hilfe dieser Anleitung und etwas handwerklichem Geschick sollten Sie in der Lage sein, die Beschläge und Schließbleche Ihrer Fenster selbständig zu wechseln.

Führungsbolzen am Ecklager entfernen

Schritt 1- Fenster ausbauen - Stift oder Bolzen entfernen
Um den Fensterflügel ausbauen zu können, muss der Führungsbolzen aus dem oberen Ecklager (Scherenlager) entfernt werden. Ziehen Sie hier ...

Fenstergriff in Offen-Position

Schritt 1 - Fenster ausbauen - Fenstergriff in Offen-Position bringen
Nach dem Entfernen des Bolzens aus dem oberen Ecklager, drehen Sie den Fenstergriff in die Position, in der sich der Fensterflügel

Fensterflügel kippen

Schritt 1 - Fenster ausbauen - Fensterflügel kippen
Der Fensterflügel wird leicht nach innen gekippt. Achten Sie dabei darauf, dass er Ihnen nicht entgleitet und entgegen fällt. Bei sehr großen Fenstern bzw. Terrassentüren, empfiehlt es sich hierbei zu zweit zu arbeiten.

Fensterflügel ausbauen

Schritt 1 - Fenster ausbauen - Fensterflügel ausbauen
Nun können Sie den Fensterflügel ausbauen, indem Sie ihn schräg nach oben aus dem unteren Ecklager heraus heben.

Lösen Sie alle Schrauben

Schritt 2 - Beschläge demontieren - Lösen Sie alle Schrauben
Mit Hilfe des Akkuschraubers werden nun alle Schrauben des alten Beschlagsystems entfernt.

Entfernen der alten Beschläge

Schritt 2 - Beschläge demontieren - Beschläge entfernen

Die Beschläge sind in einer Beschlagsaufnahmenut des Fensterflügels eingesetzt. Es kann also notwendig sein mit einem Schraubendreher etwas zu hebeln, damit sich die Beschläge aus der Nut entfernen lassen.

Scherenlager entfernen

Schritt 2 - Beschläge demontieren - Scherenlager entfernen

Die von PKV Sicherheit gelieferten Nachrüstsätze Winkhaus activPilot werden mit einer passenden Schere geliefert. Die Schere

Schließbleche lösen

Schritt 3 - Demontage der Schließbleche - Lösen Sie die Schrauben der Schließbleche
Lösen Sie alle Schrauben der Schließbleche im Fensterrahmen und entfernen Sie diese dann aus dem Fensterrahmen.